Developed in conjunction with Eco-Joom.com

Anleitung Cloud

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

viele Kolleginnen und Kollegen haben für euch, neben gedruckten Arbeitsblättern, auch digitales Lernmaterial bei DiLer zur Verfügung gestellt, das ihr bearbeitet müsst. Solltet ihr keinen Drucker haben, so ist das E@sy täglich von 8-12 Uhr für euch geöffnet.
 

Anbei ein kurzer Screenshot, der alles erklärt. Bei weiteren Fragen schreibt mir bitte eine DiLer-Mail. 


Beste Grüße

Florian Andrä

 

 

 

Eilmeldung: Heutiger Schultag - Montag

Stand 15.3. 21.30 Uhr

Liebe Eltern,

liebe Schüler aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung wird der Unterricht bereits morgen nur noch eingeschränkt stattfinden. Die wichtigsten Informationen und die zu bearbeitenden "Hausaufgaben" erhalten Sie weiterhin auf digitalem Weg über die Homepage und DiLer.

Wir bitten Sie, Ihr Kind morgen nur in die Schule zu schicken, wenn Sie keine andere Betreuungsmöglichkeit haben. Die Lehrer werden hierfür nach Plan in den Klassenzimmern anwesend sein.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Entscheidung zum Wohle der Gesundheit der Bevölkerung.

Bleiben Sie gesund Iris Engelmann

 

Es gilt morgen für die Schüler, die keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, folgender Notfallbetreuungsplan

 

 

 

 

Unterrichtsausfall Corona

Stand: 15.3.20 - 17.40 Uhr
 

Liebe Schulgemeinschaft,

nachdem heute der Krisenstab der Stadt getagt hat, geben wir weitere Informationen zu unserem Vorgehen am Montag, dem letzten Schultag vor Schulschließung, bekannt.

Die VERA 8 im Fach Mathematik findet nicht statt und entfällt ersatzlos.

Am Montag wird der Unterricht bereits nur noch eingeschränkt stattfinden. Die wichtigsten Informationen und die zu bearbeitenden "Hausaufgaben" erhalten Sie weiterhin auf digitalem Weg über die Homepage und DiLer. Wir bitten Sie, Ihr Kind morgen nur in die Schule zu schicken, wenn Sie keine andere Betreuungsmöglichkeit haben. Die Lehrer werden hierfür nach Plan in den Klassenzimmern anwesend sein. Bitte haben Sie Verständnis für diese Entscheidung zum Wohle der Gesundheit der Bevölkerung. Bleiben Sie gesund Iris Engelmann:

Wenn Sie, liebe Eltern, eine Notfallbetreuung für die drei Wochen bis zum Ferienbeginn benötigen, laden Sie sich bitte dieses Formular hierfür heunter und geben es ausgefüllt bis Montag 16.00 Uhr im Sekretariat ab.

Sie haben nur dann einen Anspruch, wenn beide Elternteile in systemrelevanten Berufen arbeiten (s. Formular).
Unsere Abschlussklassen müssen die Zeit bis nach den Ferien besonders intensiv nutzen, da die Prüfungen planmäßig durchgeführt werden sollen.
Die Kolleg*innen, die die Prüfungsfächer unterrichten, werden am Montag diesbezüglich die Klassen instruieren und nach Kommunikationsmöglichkeiten für diese Zeit suchen.

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und handeln Sie besonnen,

Iris Engelmann und Ingo Droste

 

 

Liebe Eltern,

hier können Sie sich das Antragsformular für die Notfallbetreuung herunterladen.   Dies ist ausgefüllt im Sekretariat abzugeben.

 

 

Laden Sie sich an dieser Stelle den Elternbrief herunter.

Laden Sie sich hier den Brief der Ministerin Eisenmann herunter. 

Laden Sie sich hier den Brief des Ministerialdirektors Föll herunter.

Absage der außerunterrichtlichen Veranstaltungen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


Sie alle haben sicherlich die letzten Tage und vor allem die letzten Stunden verfolgt, dass sich
die Entwicklungen rund um die Corona-Epidemie dramatisch zuspitzen: Immer mehr Länder
schließen ihre Schulen, Museen, Theater, teilweise werden Grenzen geschlossen, weite Teile
Nord-Ost-Frankreichs wurden zum Risikogebiet erklärt, etc.
Angesichts der aktuellen Lage und der Tatsache, dass sich diese Lage noch weiter verschärft,
können wir es nicht verantworten, dass unsere Schüler*innen – ihre Kinder – und unsere
Kolleg*innen die geplanten Auslandsreisen antreten.


Deshalb sagen wir folgende außerunterrichtlichen Veranstaltungen ab:

  • Das Skischullandheim der Klassen 6b und 6d
  • Die Studienfahrt nach London der Jahrgangsstufe 7
  • Der Erasmus-Austausch nach Madeira wurde von portugiesischer Seite abgesagt.

Wir hatten bis zuletzt gehofft, unseren Schüler*innen die Aufenthalte zu ermöglichen, auf
die sie sich schon so lange gefreut haben. Wir müssen nun aber so entscheiden, um uns allen
und vor allem Ihren Kindern, größere Unannehmlichkeiten zu ersparen. Das Risiko, dass
beispielsweise einzelne Reisegruppen im Ausland festsitzen, ganz abgesehen vom
Infektionsrisiko, ist für uns und für Sie zum jetzigen Zeitpunkt unkalkulierbar geworden. Hier
geht nun die Sicherheit aller Beteiligten vor.

Laden Sie sich hier den vollständigen Elternbrief herunter.